Emissionsneutral.de

Emissionsneutral durch den Winter
emissionsneutral

Emissionsneutral durch den Winter

Kohlenstoff ist der Name der wohl bekanntesten Emission in Zeiten der Energiewende. Er wird freigesetzt, sobald sein Trägerstoff verbrannt wird und ist verstärkt somit die Klimaerwärmung – es sei denn der Trägerstoff ist emissionsneutral. Kohlenstoff befindet sich in fossilen Energieträgern wie Erdöl, Erdgas oder Kohle ebenso wie in allem lebendem Gewebe. Und jedes Material, das Kohlenstoff enthält, kann brennen.

Der Kohlenstoff wird dann zersetzt und emittiert werden Kohlenstoffdioxid und Wasser, welcher als Dampf in die Wolken steigt. Als Immission, also Ertrag, bekommen wir dafür nutzbare Energie in Form von Wärme. Und Wärme kann in viele Situationen unersetzbar sein.

Emissionen kompensieren